Feuer
Zugriffe 270
Einsatzort Details

BAB 261 Fahrrichtung Buchholzer Dreieck
Datum 20.11.2021
Alarmierungszeit 22:01 Uhr
Einsatzbeginn: 22:08 Uhr
Einsatzende 00:40 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 39 Min.
Alarmierungsart Vollalarm
Einsatzführer OrtsBM-V T. Lange
Einsatzleiter OBM N. Schubert
Mannschaftsstärke 5
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Tötensen
Feuerwehr Leversen-Sieversen
Fahrzeugaufgebot   Löschgruppenfahrzeug LF10  Einsatzleitwagen Rosengarten (FH 12-11-01)  Löschgruppenfahrzeug Leversen (FH 12-45-61)  Tanklöschfahrzeug Leversen (FH 12-23-61)
Brennt LKW/BUS

Einsatzbericht

Am späten Samstag Abend alarmierte uns die Leitstelle zu einem LKW-Brand auf der BAB 261. Ein Kleintransporter stand auf dem Parkplatz zwischen der AS Tötensen und dem Buchholzer Dreieck. Es handelte sich um einen Transporter mit Planenaufbau, der aus ungeklärter Ursache im Vollbrand stand. Der Fahrer hatte sich selbstständig in Sicherheit bringen können.

Als wir die Unfallstelle erreichten, hatte der erste Trupp der Kameraden aus Leversen-Sieversen schon die Löscharbeiten aufgenommen. Es wurde eine zweiter Löschangriff aufgebaut und mittels Schaummittel die Brandbekämpfung fortgesetzt. 

Parallel wurde die Wasserversorgung via Hydrant auf dem Parkplatz aufgebaut.

Nach etwa 30 Minuten war der Brand gelöscht. Mit den Wärmebildkameras wurde intensiv nach restlichen Wärmequellen gesucht und schnell konnte „Feuer aus“ gemeldet werden.

Bilder und Text: Feuerwehr Tötensen, Feuerwehr Leversen-Sieversen

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.