Technische Hilfeleistung
Zugriffe 377
Einsatzort Details

K52/Auffahrt zur BAB261
Datum 13.01.2023
Alarmierungszeit 16:06 Uhr
Einsatzbeginn: 16:12 Uhr
Einsatzende 17:00 Uhr
Einsatzdauer 54 Min.
Alarmierungsart Vollalarm
Einsatzführer OrtsBM J. Kröhnke-von der Weihe
Einsatzleiter ELW Rosengarten
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Tötensen
Feuerwehr Leversen-Sieversen
Polizei Landkreis Harburg
    Rettungsdienst Landkreis Harburg
      Fahrzeugaufgebot   Löschgruppenfahrzeug LF10  Mannschaftstransportwagen  Einsatzleitwagen Rosengarten (FH 12-11-01)  Löschgruppenfahrzeug Leversen (FH 12-45-61)  Tanklöschfahrzeug Leversen (FH 12-23-61)  Mannschaftstransportwagen Leversen (FH 12-17-61)
      Verkehrsunfall

      Einsatzbericht

      Am Freitagnachmittag wurden wir erneut in den Kreuzungsbereich K52/BAB261 alarmiert. Die Unfalllage glich nahezu der gestrigen. 
      Ein Fahrzeugführer übersah vermutlich beim Abfahren von der AS Tötensen ein Fahrzeug, welches auf der K52/Rosengartenst. in Richtung Westerhof unterwegs war. Es kam in der Folge zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Die FF Leversen-Sieversen sicherte die Unfallstelle ab und streute ausgelaufene Betriebstoffe ab. Nachdem die Polizei die Unfallaufnahme abgeschlossen hatte, wurde der Kreuzungsbereich freigemacht, in dem die Fahrzeuge beiseite geschoben wurden. So konnte der einsetzende Feierabendverkehr die BAB verlassen. Die zur Unterstützung ebenfalls alarmierte FF Tötensen sicherte die K52 in Fahrtrichtung Sieversen ab. Der zwischzeitlich eingetroffene Rettungsdienst sichtete die beteiligten Personen, die aber zum Glück den Unfall ohne Blessuren überstanden hatten. Nach der Übergabe der Einsatzstelle an die Polizei konnten nach gut einer ¾ Stunde die eingesetzten Kräfte wieder in ihre Stützpunkte einrücken.

      Text: FF Leversen-Sieversen/ FF Tötensen 

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder

       

      Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.