Feuer
Zugriffe 2307
Einsatzort Details

Rehwechsel (Ehestorf)
Datum 13.04.2021
Alarmierungszeit 22:40 Uhr
Einsatzbeginn: 22:47 Uhr
Einsatzende 01:36 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 56 Min.
Alarmierungsart Vollalarm
Einsatzführer OBM Ehestorf
Einsatzleiter OBM Ehestorf
Mannschaftsstärke 13
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Tötensen
Feuerwehr Leversen-Sieversen
Feuerwehr Vahrendorf-Sottorf
Feuerwehr Ehestorf
Polizei Landkreis Harburg
Rettungsdienst Landkreis Harburg
Feuerwehr Hörsten
Mittleres Feuer (F2)

Einsatzbericht

Am späten Dienstagabend wurden wir zur Unterstützung der o.g. Wehren nachalarmiert. Neben weiteren AGT-Kräften, kam vor allem unsere zentrale Atemschutzüberwachung zum Einsatz.

Ursache war ein Schwelbrand in der Dachzwischendecke eines Einfamilienhauses. Nach anfänglichen z.T. starken Rauchentwicklungen mussten Teile des Daches geöffnet werden. Die Brandbekämpfung gestaltete sich sehr aufwändig. Die Wärmebildkameras lieferten immer wieder neue Herde, die gekühlt wurden. Aufgrund der hohen Anzahl von Einsatzkräften, wurde ebenso die FF Hörsten nachalarmiert, die den AB Atemschutz betreut. Nachdem die Temperaturen gesenkt werden konnten, rückten die überwiegenden Kräfte gegen 1:30 Uhr ab. Die FF Ehestorf-Alvesen verblieb bis 5:00 Uhr am Objekt.

Text: Sven Meyer, FF Tötensen

Bilder: Philipp Schult, FF Tötensen

 

 

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.